Hier findet ihr häufig gestellte Fragen und Antworten rund um www.deinberichtsheft.de


Frage: Wie schnell wird das Berichtsheft versendet?

Das Berichtsheft wird nach Zahlungseingang versandt. Im Normalfall also: Geldbetrag geht ein - Versand wird vorbereitet und am nächsten Werktag der Post übergeben - am nächsten oder spätestens am übernächsten Tag ist das Heft da! :-)


Frage: Welche Zahlungsmöglichkeiten gibt es?

Ihr könnt zwischen Vorkasse, SOFORT-Überweisung und PayPal wählen. Muss es schnell gehen, wären die letzten 2 Zahlungsarten von Vorteil!


Frage: Was ist SOFORT-Überweisung?

SOFORT-Überweisung ist ähnlich wie PayPal. Allerdings habt ihr dabei kein Zwischenkonto (wie bei bei PayPal), sondern ihr bucht direkt von eurem Konto ab. Das bedeutet: JEDER kann diese Zahlungsart nutzen. Dabei wird nach eurer IBAN und BIC Nummer gefragt. Diese Verbindung ist TÜV zertifiziert und gilt als sicher. Überweist ihr das Geld auf diese Weise, kann das Berichtsheft sofort versendet werden.


Frage: Warum kann ich nicht auf Rechnung oder per Nachnahme bestellen?

Leider gab es in der Vergangenheit Schwierigkeiten bzgl. dieser Zahlungsart. Die Ware wurde ordnungsgemäß geliefert, aber nicht bezahlt. Insb. bei Nachnahme blieb deinberichtsheft.de auf den Kosten sitzen (6,-€ pro Heft).


Frage: Kann ich das Berichtsheft zurückgeben?

Falls Dir das Berichtsheft nicht gefällt oder Du Dich bei der Bestellung vertan hast, dann kannst Dich gerne an uns wenden (über KONTAKT). Das Berichtsheft kann gegen Rückerstattung des Betrags zurück genommen werden. Allerdings unter der Bedingung, dass das Heft absolut neu und unbenutzt ist! Außerdem muss der Rückversand innerhalb der gesetzlichen Widerrufsfrist von 14 Tagen erfolgen und das Porto (1,45€) müsstest Du selbst übernehmen. So bleibt es aber für beide Seiten fair :-)


Frage: Kann ich die vollständigen Berichtshefte einfach abschreiben und abgeben?

Davon kann nur abgeraten werden! Dies gilt als Täuschungsversuch und kann zur Konsequenz haben, dass ihr an der Prüfung nicht teilnehmen dürft. Zudem werdet ihr andere Arbeitszeiten oder Gehälter oder Fachrichtungen haben (beim MFA Berichtsheft handelt es sich um eine allgemeine Fachrichtung). Die Berichtshefte sollen als Musterlösung dienen und als Anregung, dass ihr ein ordentliches und vollständiges Berichtsheft abgeben könnt.


Frage: Ich habe mein Berichtsheft nicht bekommen - Was jetzt?

Je nach Zahlungsmethode (Vorkasse) kann es länger dauern bis das Geld eintrifft (in seltenen Fällen dauert es 1 Woche). Erst dann wird das Berichtsheft auf den Weg gebracht. Auch bei der Post kann es schon mal länger dauern. Habt ihr jedoch nach 7 Tagen immer noch kein Berichtsheft erhalten, nehmt unbedingt Kontakt auf: deinberichtsheft@gmail.de

Ein Tipp am Rande: Auch Feiertage können eine Rolle spielen! Der Versand beginnt in NRW. Damit gibt es schon mal andere Feiertage als wie in Bayern ;-)